Ärzte Adressen kaufen

Ärzte Adressen kaufen
© luismolinero/Adobe Stock

Ein Hersteller für Putzmittel möchte Ärzte Adressen kaufen, um seine neue Produktpalette zu bewerben und seinen Katalog vorzustellen.

Über den Hersteller und sein Produkt

Das Unternehmen aus Sachsen-Anhalt ist in der Branche der Chemischen Reinigungsmittel als Hersteller tätig. Dementsprechend reicht die Produktpalette von Badezimmer-Reinigern, über Polsterreiniger und Hygiene-Spülungen bis hin zu speziellen Möbelpolituren.

Nun wurde eine hochwirksame antibakterielle Produktserie ins Leben gerufen, die nicht nur im Privatgebrauch Anwendung findet, sondern auch in hygienisch heiklen Branchen wie der Gastronomie, der Lebensmittelherstellung und im Gesundheitswesen.

Im Mittelpunkt der Serie steht ein Desinfektionsmittel, das ungewöhnlich schonend für die Haut ist.

Ärzte Adressen als Zielgruppe

Als erste Zielgruppe sollen Ärzte Adressen angegangen werden. Ärzte sind deswegen so interessant, weil sie als solvente Zielgruppe gelten, die stets einen hohen Bedarf an hygienischen Reinigungsmitteln haben.

Arztpraxen gelten als kritischer Übertragungsherd für allerlei Krankheiten. Deswegen sind besonders häufige Reinigungsmaßnahmen notwendig, um dieses Risiko zu minimieren. Viele Ärzte desinfizieren sich mittlerweile nach jedem Patienten die Hände.

Entsprechend hoch fällt der Bedarf an desinfizierenden Reinigungsmitteln aus. Um eine eigene Datenbank dieser Zielgruppe aufbauen zu können, muss das Unternehmen neue Ärzte Adressen kaufen.

Online Adressen kaufen oder nicht?

Die Vertriebsabteilung kümmert sich um den Kauf der Ärzte Adressen. In den vergangenen Jahren hatte man auf Messen immer wieder Kontakt mit verschiedenen Adressanbietern. Nun vergleicht man im Internet und erkennt schnell, dass man heutzutage wesentlich günstiger Adressen kaufen kann als früher.

Es gibt unzählige Anbieter im Internet. Manche bieten Firmenadressen im Allgemeinen an, andere haben sich auf Ärzte und Kliniken spezialisiert. Schnell kristallisieren sich drei vergleichbare Adressen Anbieter heraus, bei dem das Unternehmen zu ähnlichen Konditionen Ärzte Adressen kaufen kann. Man entscheidet sich schlussendlich für den Anbieter mit dem besten Telefon-Service und kauft dort einen ersten Schwung von 10.000 Ärzte Adressen.

Die Service-Mitarbeiterin des Adresshändlers hatte der Vertriebsmitarbeiterin des Chemie Herstellers offen und ehrlich erklärt, wie es beim Adressen kaufen um die DSGVO steht. Das wirkte sympathisch und kompetent, so dass die Entscheidung leicht fiel.

Der Katalogversand

Man möchte rechtlich kein Risiko eingehen und entscheidet sich daher für eine postalische Aktion an die gekauften Ärzte Adressen. Da reine Werbebriefe in der Regel wenig Aufmerksamkeit bekommen, möchte man gleich einen kleinen Katalog produzieren, der höhere Chancen hat, aufgehoben zu werden.

Das In-House Marketing produziert einen 20-seitigen Katalog, der die für Ärzte relevante Produktserie bebildert darstellt. Man gewährt 15% Nachlass auf die erste Bestellung innerhalb der kommenden zwei Monate.

Nach dem Adressen kaufen druckt man die Anschriften auf einen vorgefertigten Serienbrief und legt sie dem Katalog bei. Somit wird eine persönliche Ansprache gewährleistet.

Die Auswertung

Das Unternehmen versendet Kataloge an die 10.000 Ärzte Adressen an einem Samstag, um die komplette folgende Woche als direkte Antwortmöglichkeit auszunutzen.

Und tatsächlich kommen die meisten Rückmeldungen direkt in der ersten Woche. Rund 100 Bestellungen und in etwa 60 Anfragen sind ein guter Schnitt. Zusätzlich kommen innerhalb der gesetzten Frist von zwei Monaten für 15% Rabatt weitere 120 Bestellungen zusammen.

Insgesamt kann der Hersteller nach sechs Monaten 320 Bestellungen und zusätzlich 190 Interessenten verzeichnen, die auf die Kataloge zurück zu führen sind.

Die Druck- und Versandkosten von rund 9.000,- € konnten bereits nach kurzer Zeit durch Verkäufe wieder eingenommen werden. Die Aktion hat sich also auf jeden Fall gelohnt und man will auch zukünftig wieder Adressen kaufen.

Avatar Anett Witke
Über Anett Witke 6 Artikel
Anett Witke verfügt über jahrelange Erfahrung im Adresshandel. Sie steht in regelmäßigem Kontakt mit Kunden, die Adressen kaufen möchten oder bereits gekauft haben. Dadurch ist sie hautnah am Geschehen dran. Diese Erfahrungen teilt sie mit der Redaktion von adressenkaufen.org.